STEPS Leaders Magazin

STEPS-Leaders existiert, um dich in allen Fragen rund um Leiterschaft und christliche Jugendarbeit zu unterstützen. Unser jährlich erscheinendes Magazin bietet dir die Möglichkeit dich tiefer mit einem Thema zu beschäftigen, als auf der Website.

Außerdem eignet es sich prima als Lektüre zum Kaffee oder zum gemeinsamen Gespräch in deinen Teams.

Aktuelle Ausgabe

Die neuste Ausgabe des Magazins mit dem Thema: Das Evangelium verändert alles
STEPS Leaders Magazin
März 2021
Download Bestellen

Evangelium – das Thema des neuen STEPS Leaders Magazin. Mit Hintergrundartikeln steigen wir tief in das Thema ein. Praxisnah beschäftigen wir uns damit, wie das Evangelium Herzstück jeder Predigt ist. Erfahrene Mitarbeiter zeigen, wie wir Jugend- und Gemeindearbeit leben können in einer Atmosphäre, die vom Evangelium geprägt ist. Den Abschluss bildet ein dreiteiliger Kurs für Kleingruppen.

Kennst du schon unseren anderen CJ Spezials?

Unser Magazin für Mitarbeiter hieß früher CJ-Lernen Spezial. Hier kannst du alle Ausgaben kostenlos bestellen oder direkt downloaden.

Das Magazin mit dem Thema: Zielorientiert leiten
Spezial #6
Februar 2020
Download Bestellen

„Wo es an Führung fehlt, kommt ein Volk zu Fall.“ (Sprüche 11,14) An vielen Stellen in der Bibel wird deutlich,dass die Entwicklung einer Gruppe in einem engen Zusammenhang steht mit der Qualität ihrer Leiter. Auch meine eigene Erfahrung zeigt deutlich, dass Jugendgruppen, Gemeinden und Werke aufblühen, wenn sie von weisen Leitern geführt werden. Deshalb haben wir Artikel zusammengestellt, die deutlich machen, was Leitung ist, warum sie wichtig ist, wie man als Leiter wachsen kann, welche Kompetenzen wichtig sind und wie man als Leitungsteam zusammenarbeitet.Wir beten und hoffen, dass Leiter mit Charakter und Kompetenz heranreifen, die Jugendgruppen, Gemeinden und Werke weise leiten.

Das Magazin mit dem Thema: Der Heilige Geist
Spezial #5
Februar 2019
Download Bestellen

Obwohl in der Bibel von der ersten bis zur letzten Seite vom Heiligen Geist die Rede ist, ist es trotzdem schwierig, vom Heiligen Geist zu schreiben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass in unserer Zeit Phänomene mit dem Heiligen Geist in Verbindung gebracht werden, die äußerst fragwürdig sind. Als Gegenreaktion darauf ist an manchen Stellen ein Schweigen eingetreten und der Heilige Geist wirkt wie der „vergessene Gott“. Weder Überbetonung noch Vergessen helfen uns, ein gesundes Verständnis von Gott und somit eine Basis für ein gesundes Glaubensleben zu entwickeln. Aus diesen Gründen beschäftigen wir uns in diesem cj-lernen.de Spezial mit dem Heiligen Geist. Mit den einleitenden Artikeln wollen wir eine Grundlage legen und aufzeigen, wie der Heilige Geist in der Bibel beschrieben wird. Dann wird es praxisnah und die Gaben und die Frucht des Geistes werden vorgestellt. Im anschließenden Teil werden häufig gestellte Fragen aufgegriffen: Was ist Geistesleitung? Wie sieht es mit Zeichen und Wundern heute aus? Kann man auch zum Heiligen Geist beten? Was ist die Taufe mit dem Heiligen Geist? Zum Abschluss ist noch ein Stundenentwurf enthalten, der euch hilft, den Heiligen Geist in der Gruppenstunde zu thematisieren sowie die Erinnerung, was der Heilige Geist für dich tut. Denn es geht doch letztendlich darum, dass wir selber und die Teilnehmer unserer Gruppen geisterfüllt leben.

Das Magazin mit dem Thema: #malangenommen
Spezial #4
Februar 2018
Download

Als Christen sind wir das Licht der Welt, weil das Licht Gottes in uns aufgeleuchtet ist. Aber von dieser Strahlkraft ist leider manchmal herzlich wenig zu sehen. Mit diesem cj-lernen.de Spezial möchten wir jetzt Jugendgruppen motivieren, den Glauben zu teilen. In diesem Heft erfährst du, was das Evangelium überhaupt ist (und bist vielleicht ganz überrascht), bekommst Hinweise, wie du über den Glauben reden kannst und erhältst Einblicke, wie andere Jugendgruppen den Glauben teilen.

Das Magazin mit dem Thema: Jung und Alt in der Gemeinde
Spezial #3
Februar 2016
Download

Mit diesem cj-lernen.de Spezial möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass Jung und Alt gemeinsam Gemeinde leben. Wir möchten helfen, Vorurteile abzubauen und die Generationen ins Gespräch zu bringen. Deshalb haben wir einige Texte zusammengestellt, die aufzeigen, warum Jung und Alt gemeinsam Gemeinde leben sollen und warum das manchmal schwierig ist. Anschließend machen wir uns in einigen Texten auf die Suche, was Gemeinde in der Bibel eigentlich ist und schauen uns danach an, was es mit der Brüdergemeinde auf sich hat. Darauf folgen einige praktische Hinweise und Erfahrungen, wie die Jugendarbeit eine Gemeinde bereichern kann. Abschließend haben wir einige Gedanken zusammengestellt, was die Verantwortlichen für eine gelingende Integration der jungen Generation in der Gemeinde tun können.

Das Magazin mit dem Thema: Flüchtlingen begegnen
Spezial #2
Februar 2015
Download

Wie können Christen Flüchtlingen begegnen und ihnen Gottes Liebe weitergeben? Antworten auf diese Frage liefert das cj-lernen.de Spezial. In diesem Heft haben wir Hintergrundinformationen und Praxisbeispiele zum Umgang mit Flüchtlingen zusammengestellt – ein umfassendes Praxisheft für Jugendgruppen und Gemeinden mit weiterführenden Tipps. Wir hoffen und beten, dass viele Christen die „Flüchtlingskrise“ als Chance wahrnehmen, Gottes Liebe weiterzugeben.

Das Magazin mit dem Thema: Bibelarbeiten, die ankommen
Spezial #1
Februar 2014
Download

„Es ist Sünde, Menschen mit der Bibel zu langweilen.“ Dieser Satz steht zwar nicht in der Bibel, drückt aber viel Wahres aus. Und weil wir ein großes Anliegen dafür haben, dass Jugendliche nicht mit der Bibel gelangweilt, sondern durch sie gestärkt werden und eine Lebensperspektive erhalten, haben wir das cj-lernen.de Spezial veröffentlicht. Darin werden viele Hintergründe und praktische Erfahrungen weitergegeben, wie eine Bibelarbeit sowohl nah am Text als auch nah am Leben der Jugendlichen sein kann.

Das Magazin mit dem Thema: Sexueller Missbrauch
Vor sexuellem Missbrauch schützen
Februar 2010
Download

Leider sorgen Schlagzeilen über sexuellen Missbrauch in christlichen Gemeinden und Institutionen seit Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Wo Menschen zusammenkommen, gibt es auch Sünde. Deswegen ist unsere Verantwortung in christlicher Kinder- und Jugendarbeit, alles dafür zu tun, die uns anvertrauten Menschen zu schützen. Es darf nicht sein, dass Kindern und Jugendlichen Gewalt angetan wird - in welcher Form auch immer. Als einen Beitrag dazu geben wir als CJ diese Leitlinie heraus, um eine klare Orientierung zu geben, was unter sexuellem Missbrauch zu verstehen ist und welche Präventionsmaßnahmen wir als Gemeinden treffen können.